Kreuzbandriss – Was tun?

Die Kreuzbandverletzung ist eine häufige Verletzung sowohl bei Sportunfällen wie auch bei Verkehrsunfällen, allerdings auch bei Drehverletzungen im Alltag. Die Kreuzbänder sind die zentralen Stabilisatoren des Kniegelenkes, besonders das vordere Kreuzband ist bei vielen sportlichen Aktivitäten hochgradig gefährdet und viele Sportler sind besonders bei Kontaktsportarten (Fußball, Handball, Basketball) sowie beim Skifahren von Kreuzbandverletzungen betroffen.

Ein Kreuzbandriss beim SportDas Kreuzband

Nach solch einer Verletzung stellt sich die Frage: Muss eine operative Rekonstruktion des Kreuzbandes erfolgen? Gibt es eine Möglichkeit der konservativen Behandlung und ist eine Technik anzuwenden, bei der das Kreuzband eventuell genäht werden kann? Wir wollen Ihnen auf dieser Internetseite umfangreiche Informationen über die vordere Kreuzbandverletzung (Kreuzbandriss, vordere Kreuzbandruptur) geben, damit Sie sich zu diesem Thema ein eigenes Bild machen können.

Im Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrum Steglitz gibt es seit Jahren ein mit mehreren Fachärzten besetztes Knieteam, das von Kniespezialist Dr. Volker Laute, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, geleitet wird. Dr. Laute ist ein ausgewiesener Kreuzbandspezialist und führt seit über 20 Jahren Kreuzbandoperationen durch. Er hat bereits mehrere tausend Patienten mit Kreuzbandverletzungen operiert und in seiner langjährigen Zeit alle gängigen operativen Techniken zur Versorgung von Kreuzbandverletzungen angewandt. Durch einen intensiven Austausch auf Kongressen und bei Hospitationen (z.B. bei Dr. Steadman in Colorado) hat Herr Dr. Laute als Kniespezialist einen weitreichenden Überblick gewonnen.

Das Resultat ist eine optimale Versorgung von Kreuzbandverletzungen im Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrum Berlin-Steglitz, so dass hier bereits viele Operateure in der Kreuzbandchirurgie weitergebildet wurden. Dr. Laute ist seit Jahren Instructor der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA).

Falls Sie Fragen zu einer Kreuzbandverletzung haben oder Sie sich bei einer Kreuzbandverletzung im Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrum Steglitz behandeln bzw. operieren lassen wollen, können Sie sich gerne über unsere Kontaktdaten an unser Knieteam wenden.